Singen ist Herzenssache
Aug
28
to Sep 3

Singen ist Herzenssache

Kursleitung:  Bernhard Gärtner, Rolf Knepper, Meditationslehrer Via Cordis, (Franz-Xaver Jans-Scheidegger)

Kurskosten: Teilnehmende aus der Schweiz:
Fr. 420.-, Teilnehmende aus Euroländer: € 380.-

Der Urklang des Anfangs: „Es werde…“, tönt weiter durch Raum und Zeit, verdichtet sich in die Klänge der Natur, in die Vielfalt zahlloser Instrumente und in die Unterschiede der menschlichen Stimmen. Unsere Herzen geben Echo in unserem Gesang, was uns als Lobpreis und Dank bewegt. Aus einer meditativen Grundhaltung üben wir gemeinsam eine neue Weise des Singens ein als Beitrag für den Frieden auf unserem Planeten.

Kursadministration: Tel.: +41 78 904 2964, Email:  fxjans-kurse@switzerland.net

Unterkunft und Verpflegung:  info@zentrumranft.ch  

View Event →
Engagement vor Ort
Sep
3
to Sep 9

Engagement vor Ort

Arbeitest Du gerne im Garten und möchtest unser Projekt unterstützen? Regelmässig organisieren wir Wochen für Arbeitseinsätze im Pflanzenlabyrinth und in der Umgebung des Hauses. Wir werden ungefähr 6 Stunden am Tag arbeiten, bieten dafür den fleissigen Helferlein Kost und Logis. 

Oder möchtest Du uns unterstützen, buddelst aber nicht so gerne in der Erde? Wir suchen für jede Arbeitswoche Freiwillige, welche uns kulinarisch verköstigen.

Die Anreise ist jeweils am Sonntagabend um 18 Uhr (aufs Znacht), die Abreise am Samstag nach dem Mittagessen.

View Event →
Einzelgespräche und Supervision in persönlichen Auszeiten
Sep
5
to Sep 7

Einzelgespräche und Supervision in persönlichen Auszeiten

Leitung: Franz-Xaver Jans-Scheidegger, Psychotherapeut, Kontemplationslehrer Via Cordis

Kosten½ Stunde: Fr. 60.- oder nach persönlicher Absprache, zusätzlich Unterkunft und Verpflegung

 Spirituelle Begleitung und persönliche Supervision zur Klärung von Fragen des eigenen Weges, um mögliche Lösungsimpulse zu erarbeiten. Die Gesprächseinheiten dauern ½ oder 1 Stunde. Es können auch mehrere Termine abgesprochen werden.

Kursadministration:
Geschäftsstelle Via Cordis: info@viacordis.net
+41 41 660 50 45 (Montag 13 bis 18 Uhr)

Unterkunft und Verpflegung:  info@zentrumranft.ch  

View Event →
Friede sei mit dir!
Sep
7
to Sep 10

Friede sei mit dir!

Auf dem Pfad der Tugenden

Kursleitung: Mandy Heinecke, Persönlichkeitsbildnerin / Tugendcoach
Kurskosten: 280 CHF

Die menschlichen Tugenden sind seelische Güter, die jeder Mensch für sich entwickeln kann, um gesund, leicht, lebendig SEIN zu dürfen und in Frieden zu leben. Ich möchte dich einladen, mein ganzheitliches Konzept zur Persönlichkeitsentwicklung auf dem Pfad der Tugenden kennenzulernen, und ein Handwerkszeug für deine menschliche Charakterentwicklung zu finden. Es ist mir ein Anliegen, den Blick für ein Leben auf dem Pfad der Tugenden zu öffnen und aufzuzeigen, wie die Tugenden dienlich sein können.

Das Seminar vermittelt:

  • Theoretische und praktische Einführung und Anleitung des ganzheitlichen Konzepts der menschlichen Charakterentwicklung
  • Selbsterfahrung und Übungssequenzen
  • Zeit für Einkehr und Stille
  • Zeit für Austausch und Fragestellung

Anmeldung bis 30 Tage vor Kursbeginn

View Event →
Zum 600. Geburtstag von Bruder Klaus am Ort seiner Visionen
Sep
22
to Sep 29

Zum 600. Geburtstag von Bruder Klaus am Ort seiner Visionen

Kursleitung: Helge Burggrabe: Komponist, Blockflötist, Bühnenbildner, Seminarleiter
Franz-Xaver Jans-Scheidegger: Theologe, Psychotherapeut, Kontemplationslehrer

Inhalt: Die ganze Schöpfung singt „Halleluja“, als Niklaus von Flüe (Bruder Klaus) in einer Vision dem Pilger in der Bärenhaut begegnet ist. Durch alle Jahrhunderte vor und nach Bruder Klaus erfüllt dieses „Halleluja“ (= Jahwe sei gepriesen) Erde und Kosmos. Wir sind eingeladen, in diesen ewigen Gesang einzustimmen, uns ergreifen zu lassen und einen neuen Friedens-Klang verstummenden Menschen anzubieten. Wir machen uns mit Bruder Klaus in seiner Vision auf den Weg, um diesem singenden und leuchtenden Pilger zu begegnen. In der Ranftschlucht, in der Nähe seiner Zelle, vertiefen wir uns in seine innere Schau und lassen die persönliche Berührung im gemeinsamen Singen Klang werden. So kann 600 Jahre nach seinem Geburtstag die Friedensbotschaft in neuer Weise aufblühen. Eine Seminarwoche zum Jubiläumsjahr am Ort seines Lebens und Wirkens mit Kontemplation, Gesang, Visionsarbeit, Andachten und Naturerleben.

Informationen und Anmeldung: Kulturbüro Burggrabe, Almut Jöde, Zum Dieker Ort 17a, D-28870 Fischerhude, Tel.: +49 (0) 4293-3275062, E-Mail: kontakt@burggrabe.de

View Event →
Engagement vor Ort
Oct
8
to Oct 14

Engagement vor Ort

Arbeitest Du gerne im Garten und möchtest unser Projekt unterstützen? Regelmässig organisieren wir Wochen für Arbeitseinsätze im Pflanzenlabyrinth und in der Umgebung des Hauses. Wir werden ungefähr 6 Stunden am Tag arbeiten, bieten dafür den fleissigen Helferlein Kost und Logis. 

Oder möchtest Du uns unterstützen, buddelst aber nicht so gerne in der Erde? Wir suchen für jede Arbeitswoche Freiwillige, welche uns kulinarisch verköstigen.

Die Anreise ist jeweils am Sonntagabend um 18 Uhr (aufs Znacht), die Abreise am Samstag nach dem Mittagessen.

View Event →
Friede sei mit dir!
Oct
19
to Oct 22

Friede sei mit dir!

Auf dem Pfad der Tugenden

Kursleitung: Mandy Heinecke, Persönlichkeitsbildnerin / Tugendcoach
Kurskosten: 280 CHF

Die menschlichen Tugenden sind seelische Güter, die jeder Mensch für sich entwickeln kann, um gesund, leicht, lebendig SEIN zu dürfen und in Frieden zu leben. Ich möchte dich einladen, mein ganzheitliches Konzept zur Persönlichkeitsentwicklung auf dem Pfad der Tugenden kennenzulernen, und ein Handwerkszeug für deine menschliche Charakterentwicklung zu finden. Es ist mir ein Anliegen, den Blick für ein Leben auf dem Pfad der Tugenden zu öffnen und aufzuzeigen, wie die Tugenden dienlich sein können.

Das Seminar vermittelt:

  • Theoretische und praktische Einführung und Anleitung des ganzheitlichen Konzepts der menschlichen Charakterentwicklung
  • Selbsterfahrung und Übungssequenzen
  • Zeit für Einkehr und Stille
  • Zeit für Austausch und Fragestellung

Anmeldung bis 30 Tage vor Kursbeginn

View Event →
Spirituelles Yoga-Seminar
Oct
28
to Oct 29

Spirituelles Yoga-Seminar

Leitung: Ilona Focali

Seminarkosten: 190.- €

Das Jahr 2017 ist ein Lichtjahr und wird uns in ein Bewusstsein von Fülle und Einheit führen. Ein jahrtausende altes Buch voller Karma ist geschlossen worden. Die Menschheit beginnt, eine neue Geschichte zu schreiben mit Kapiteln voller Freude und Lichtbewusstsein. Aber dieses neue Lichtbewusstsein unserer neuen Identität müssen wir erst erlernen. YOGA, mit dieser Ausrichtung geübt kann uns da eine große Hilfe sein und uns sanft für die Weisheit öffnen, die uns aus einer hohen göttlichen Ebene geschenkt wird und sich durch uns in der Welt manifestieren will. Wir werden mit anderen Menschen lichtvoll diese göttliche Weisheit leben und die Welt im Kleinen wie im Großen verändern. Träume werden wahr werden, weil sie aus dem göttlichen Urquell gespeist werden, um sich zum Wohle aller zu verwirklichen.

Die Menschheit war noch nie zuvor mit solch hohen Lichtfrequenzen verbunden wie in diesem Jahr und es geht immer höher. Dies bringt nicht nur viel in Bewegung - es hilft uns vor allem, uns wieder mit dem Urquell des Lichtes zu verbinden und aus diesem von nun an zu leben, in einer Welt, die wir selbst jeden Augenblick neu erschaffen aus der Fülle des SEINS.

Info und Anmeldung: Ilona Focali, Martinswinkel 2, 59556 Lippstadt Tel. 02941-59586, email: ilonafocali@hotmail.com, oder
Birgit Bunk, Lilienweg 2, CH-6010 Kriens, Tel 0041-(0)41-3707315, Natel 0041-796-788-363, email: bunk.birgit@bluewin.ch

Webseite: http://www.light-healing.de/

Bitte Yogamatte/Decke, Tuch für Entspannungsübungen, Meditationskissen und bequeme helle Kleidung und Söckchen mitbringen. Schreibmaterial für persönliche Notizen empfehlenswert.

View Event →
"... und in der Mitte entspringen die Wasser des Lebens."
Oct
29
to Nov 3

"... und in der Mitte entspringen die Wasser des Lebens."

Kontemplation in Verbindung mit biblischer Aufstellungsarbeit

Kursleitung: Ingrid-Sarah Orlowski, Theologin, Meditationslehrerin

Kurskosten: 380.- SFR

Das Bild vom lebendigen Wasser durchzieht die Mythen, Märchen und Weisheitsgeschichten vieler Kulturen. Bruder Klaus’ Brunnenvision ist eine Ausformung davon. Sie ist in ihrer urtümlichen Art von so reichhaltigen Details begleitet, dass es sich lohnt, einige Tage mit ihr umzugehen. Wir tun es in Meditation und kontemplativer Stille. In einer Einheit pro Tag gestalten wir Aspekte der Vision und stellen uns mitten hinein. Dabei spüren wir achtsam in uns hinein, was uns bewegt in Körpersignalen, in Gefühlen und Gedanken. Diese Form der „Biblischen Aufstellungsarbeit“ ermöglicht es uns, ein Teil des visionären Geschehens zu werden und es von innen her zu erleben. Im Gruppen- und Einzelgespräch können wir der Verbindung zu unserem eigenen Leben nachgehen. „Wie will die Quelle des Lebens in mir lebendig werden?“ Dazu machen wir einen täglichen Besuch in der Ranftkapelle und verbinden uns mit Bruder Klaus’ und seinem Mut der Vision zu trauen.

Anmeldung bis 15.10.2017

View Event →
Enneagramm – Vertiefungskurs III
Nov
9
to Nov 12

Enneagramm – Vertiefungskurs III

„Körperzentrierte Herzensarbeit“ oder vom Umgang mit den Gefühlen hinter den Gefühlen

Datum: Donnerstag, 9.11 2017, 18 Uhr bis Sonntag 12.11.2017, 13 Uhr
Kursleitung: Heini Baumberger: reformierter Pfarrer, Mitglied Enneagramm-Forum Schweiz, Kontemplationslehrer Via Cordis
Gabriela Imhof: Reflexzonen-Therapeutin, Meditationslehrerin Via Cordis

Kosten: Kursgeld CHF 300.-, zusätzlich Unterkunft und Verpflegung

Inhalt: Schon in früher Kindheit entwickelt der Mensch Strategien, um vor allem unangenehme und schmerzliche Emotionen nicht fühlen zu müssen. Das Enneagramm benennt neun verschiedene dieser Strategien. Sie führen alle auf je unterschiedliche Weise dazu, dass dem Menschen viele seiner tiefer liegenden Emotionen verborgen bleiben. Was verborgen bleibt, beeinflusst aber zwischenmenschliche Beziehungen. Unser Wohlbefinden leidet. Wir verstehen nicht, warum gewisse Konfliktsituationen und Stimmungen immer wieder auftreten. In der „körperzentrierten Herzensarbeit“ (nach Safi Nidiaye) versuchen wir, diesen Emotionen auf die Spur zu kommen. Wir beginnen zu erkennen, was die tiefere Ursache unserer Verstimmungen ist und wir üben uns ein in einen heilenden Umgang mit dem, was sich uns zeigt. Schon sehr früh praktizierte Abwehrmechanismen beginnen sich zu lösen. Unsere Wahrnehmung dessen, was ist, weitet sich aus. Weil wir uns selber tiefer erkennen, werden wir fähig, mehr zuzulassen – bei uns und bei unseren Mitmenschen.

Der Kurs ist bestimmt für Menschen, die ihren eigenen Enneagrammtyp kennen und den Prozess der Selbstwahrnehmung vertiefen möchten      

Anmeldung: Bis spätestens 28. September 2017

View Event →
Vitalität aus der Mitte - Orientalischer Tanz und Sitzen in Stille
Nov
24
to Nov 26

Vitalität aus der Mitte - Orientalischer Tanz und Sitzen in Stille

Kursleitung: Elisa-Maria Jodl (Stille, www.elisamaria-jodl.ch) und Sylvia Seifert (Tanz, www.sylviatanz.ch)

Kurskosten: CHF 250 + 20 Anteil Raummiete

Orientalischer Tanz: Uns in sanfter und kraftvoller Bewegung aus der Mitte heraus bewegen – Leichtigkeit des Himmels und Verwurzeltsein in der Erde zum Ausdruck bringen – als Mann und als Frau.

Sitzen in Stille: Sich loslassen in den Augenblick ohne Wort oder Imagination, wie im Zen oder der Kontemplation. Einatmen – ausatmen, step by step, da sein, sonst nichts. So einfach, so schwer.

Beides zusammen: Mit unseren Ressourcen in Kontakt kommen, das "Bauchhirn" beleben, Öffnung geschehen lassen für lebendiges Sein aus der Wesenstiefe. Wir beginnen vor dem Frühstück in der Stille des Morgens und spüren hinein in den Abend, in die Nacht.

Anmeldung bis: 7. Oktober 2017

View Event →
Einzelgespräche und Supervision in persönlichen Auszeiten
Nov
30
to Dec 2

Einzelgespräche und Supervision in persönlichen Auszeiten

Leitung: Franz-Xaver Jans-Scheidegger, Psychotherapeut, Kontemplationslehrer Via Cordis

Kosten½ Stunde: Fr. 60.- oder nach persönlicher Absprache, zusätzlich Unterkunft und Verpflegung

 Spirituelle Begleitung und persönliche Supervision zur Klärung von Fragen des eigenen Weges, um mögliche Lösungsimpulse zu erarbeiten. Die Gesprächseinheiten dauern ½ oder 1 Stunde. Es können auch mehrere Termine abgesprochen werden.

Kursadministration:
Geschäftsstelle Via Cordis: info@viacordis.net, +41 41 660 50 45 (Montag 13 bis 18 Uhr)

Unterkunft und Verpflegung:  info@zentrumranft.ch  

View Event →
In Stille - Einfach da sein
Nov
30
to Dec 3

In Stille - Einfach da sein

Kursleitung: Elisa-Maria Jodl, Kontemplationslehrerin WFdK und "Wolke des Nichtwissens", reformierte Theologin, Gestalttherapeutin, www.elisamaria-jodl.ch

Kurskosten: CHF 250

Kontemplation geht auf wesentliche Lebensfragen weder intellektuell noch dogmatisch ein. Sie ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen, Hände ruhen im Schoss, alle Unruhe ziehen lassen.

Stille und die Praxis liebender Achtsamkeit sind die Grundelemente der Kontemplation im Sitzen und Gehen. Sie werden ergänzt durch entspannende, aufbauende Kör-perübungen, durch Vortrag und die Möglichkeit zum Einzelgespräch. Dafür braucht es keine konfessionelle Voraussetzung. Die Sehnsucht danach und die Bereitschaft zum gemeinsamen Üben genügen. Die Kraft zur Durchführung wächst uns durch das gemeinsame Üben zu.

Mitbringen: bequeme, farbneutrale Kleidung, warme Socken, Wecker, Hausschuhe (Meditationskissen und -hocker sind vorhanden)

Anmeldung bis: 20.10.2017

View Event →
"Du wirst (darfst) IHM den Namen Jeschua geben (Lk 1,31)…" Kontemplation Vertiefung im Schweigen
Dec
11
to Dec 16

"Du wirst (darfst) IHM den Namen Jeschua geben (Lk 1,31)…" Kontemplation Vertiefung im Schweigen

Leitung: Franz-Xaver Jans-Scheidegger, Kontemplationslehrer Via Cordis und
Luisa Ute Jane, Meditationslehrerin Via Cordis

Kurskosten: Teilnehmende aus der Schweiz: Fr. 420.-, Teilnehmende aus Euroländer: €   380.-

In jedem Namen ist ein Geheimnis verborgen. Das Aussprechen, Singen und Lobpreisen eines Namens verbindet uns in der Tiefe des eigenen Mensch-seins mit der Atmosphäre des Namenträgers. Sie lädt uns zu einer persönlichen Antwort ein, um dem Alltag neue Akzente zu geben.

Kursadministration: Tel.: +41 78 904 2964, Email:  fxjans-kurse@switzerland.net

Unterkunft und Verpflegung:  info@zentrumranft.ch  

View Event →
Vipassana Schweigekurs – Einsicht durch Meditation
Dec
14
to Dec 17

Vipassana Schweigekurs – Einsicht durch Meditation

Leitung: Isis Bianzano (www.isis-bianzano.ch) & Samuel Theiler (www.samueltheiler.ch)

Kurspreis: Fr. 60.- für Werbung, Miete Kursraum, administrative Kosten, Spesen der Lehrenden.

Spenden: Gemäss ihrer buddhistischen Tradition verlangen die Lehrenden kein Honorar, sind aber für ihren Lebensunterhalt auf Spenden am Ende des Kurses angewiesen.

Die buddhistische Vipassana Meditation bietet uns die Möglichkeit, in unmittelbaren Kontakt mit unseren Körperempfindungen, Emotionen und Gedanken zu kommen und kontinuierliche Achtsamkeit zu kultivieren. Mit freundlichem Gewahrsein und forschendem Interesse erkennen wir die unbeständige Natur aller Dinge und erfahren das uns innewohnende Potenzial an Weisheit und Mitgefühl. Wir erleben, wie erleichternd inneres Annehmen und Loslassen sein kann, dass Befreiung von schwierigen Herzens- und Geisteszuständen möglich ist.

Der Kurs beinhaltet angeleitete Sitz- und Gehmeditationsperioden, Abendvorträge, Gruppen- oder Einzelgespräche mit den Lehrenden. Abgesehen davon findet er in vollständigem Schweigen statt.

Email für Rückfragen an Kursleitung: vipassana@quickline.ch

View Event →
Meditationsretreat
Jan
8
to Jan 11

Meditationsretreat

Kursleitung: Gabriel Strenger

Informationen zum Kurs folgen.

 

Zu Gabriel Strenger:

Gabriel Strenger, 1965 in Basel geboren, lebt und arbeitet in Israel. Er ist Klinischer Psychologe, Lehrer für jüdische Spiritualität und Sänger. Beruflich ist er als freischaffender Psychotherapeut und Lehrbeauftragter für psychoanalytische Theorie und Praxis an der Hebräischen Universität in Jerusalem tätig. In den Jahren 2000-2006 amtierte er als klinischer Direktor des Heims "Children's Town" in Jerusalem. Strenger besuchte diverse Jeschiwot (Talmud-Hochschulen), studierte Kabbala und jüdische Philosophie an der Bar-Ilan University und praktiziert seit Jahren Meditation (Vipassana und Kabbala).

Gabriel Strenger ist Buchautor, Publizist und Referent zu den Themen Judentum, hebräische Bibel, jüdische Spiritualität und Meditation, Kabbala und Chassidismus. Als ausgebildeter Sänger integriert er gerne chassidische Gesänge in seinen Seminaren. Im deutschsprachigen Raum (Zürcher Institut für Interreligösen Dialog, Lassallehaus Schönbrunn, Stuttgarter Lehrhaus u.a.) leitet er regelmäßig Seminare und ist im interreligiösen Dialog tätig. Strengers neustes Buch "Jüdische Spiritualität" ist 2016 im Morascha-Verlag (Basel) erschienen.

View Event →
Kleinplastiken modellieren
Jan
26
to Jan 28

Kleinplastiken modellieren

Menschlicher Körper aus Ton

Kursleitung: Lioba Abrell, Bildhauerin
Kurskosten: 250 CHF
Materialkosten: ca. 20 CHF, werden im Kurs abgerechnet

Der menschliche Körper ist seit jeher ein Thema in der Kunstgeschichte. Im Kurs gestalten wir selbst eine eigene menschliche Figur aus Ton. Anregungen dazu können uns die "Venus"-Figuren von Willendorf bis Milo geben, oder auch die abstrakten Gestalten von Hans Arp. Durch einfache Körperübungen werden wir unsere Selbstwahrnehmung wecken und uns auf die Suche nach unserem ureigenen Wesen machen. Diese eigene Körper-Wahrnehmung setzen wir dann praktisch in Ton um. Wir werden am Objekt anatomische Fragen erörtern und, wo nötig, die figürlichen Gesetzmässigkeiten anwenden.

Zum Material: Ton gehört neben Holz und Stein zu den klassischen Bildhauermaterialien. Er ist weich, beinahe beliebig formbar und korrigierbar. Sehr schnell werden Ergebnisse sichtbar. Deshalb eignet sich dieses Material hervorragend zum Plastizieren - für Anfänger wie für Fortgeschrittene!

Anmeldung bis: 23. Dezember 2017

View Event →
Feb
4
8:30am 8:30am

Kabbalistische Meditation

Meditation mit dem Sefirot des Lebensbaums

Kursleitung: Raphael Pifko
Kurskosten: 190 CHF

Nach den Kabbalisten manifestiert sich Gott über die zehn Sefirot des Lebensbaums in unserer Welt. Die Sefirot sind damit auch Energien, die in unserem täglichen Leben spür- und erfahrbar sind. Mit den Energien der Sefirot zu meditieren bedeutet, diese Kräfte in der Meditation erfahrbar zu machen. Wir können unsere Herzen für die Liebe Gottes und unserer Mitmenschen öffnen, wir können anscheinend gegenläufige Energien wie Aggressivität und Liebe integrieren, wir können gleichzeitig im Kontakt mit Himmlichem und Irdischem sein. Im Seminar wollen wir mit einer Einführung zum Thema und geführten Meditationen diese Möglichkeiten erfahrbar machen.

Anmeldung bis: 4. Januar 2018

View Event →
Friede sei mit dir!
Feb
8
to Feb 11

Friede sei mit dir!

Auf dem Pfad der Tugenden

Kursleitung: Mandy Heinecke, Persönlichkeitsbildnerin / Tugendcoach
Kurskosten: 280 CHF

Die menschlichen Tugenden sind seelische Güter, die jeder Mensch für sich entwickeln kann, um gesund, leicht, lebendig SEIN zu dürfen und in Frieden zu leben. Ich möchte dich einladen, mein ganzheitliches Konzept zur Persönlichkeitsentwicklung auf dem Pfad der Tugenden kennenzulernen, und ein Handwerkszeug für deine menschliche Charakterentwicklung zu finden. Es ist mir ein Anliegen, den Blick für ein Leben auf dem Pfad der Tugenden zu öffnen und aufzuzeigen, wie die Tugenden dienlich sein können.

Das Seminar vermittelt:

  • Theoretische und praktische Einführung und Anleitung des ganzheitlichen Konzepts der menschlichen Charakterentwicklung
  • Selbsterfahrung und Übungssequenzen
  • Zeit für Einkehr und Stille
  • Zeit für Austausch und Fragestellung

Anmeldung bis 30 Tage vor Kursbeginn

View Event →
Mar
16
to Mar 18

Stimme und Heilung

Die eigene Stimme als Weg zur Heilung

Kursleitung: Astrid Bernius, Sängerin / Gesangspädagogin / Stimmtherapeutin
Kurskosten: 350 CHF

An diesem Wochenende erfahren wir am eigenen Leib, wie Ohr und Stimme sich heilsam auswirken und zum Ganz-Werden beitragen können. Im Lauschen, Tönen und Summen erschliesst sich der eigene Organismus als lebendiger Klangraum. In blockierten Zonen entfalten sich unerwartete Töne, Atemimpulse schaffen sich Raum, eine neue Ordnung und Präsenz stellt sich ein und neue Möglichkeiten zur Regenerierung werden bewusst. Das kann sich auch lösend auf Schmerzen und Beschwerden auswirken. Unterstützend wirken in diesem Prozess sowohl eutonische Übungen als auch das Entdecken des eigenen Atemtypus (aktive Aus- und Einatmer nach Wilk/Hagena).

Am Ende des Kurses gibt es die Möglichkeit zusätzliche Einzelstunden zu buchen, in denen individuelle Probleme durch Klangmassagen zu Lösungen finden können.

Anmeldung bis: 20. Februar 2018

View Event →
In Stille - Einfach da sein
Apr
6
to Apr 8

In Stille - Einfach da sein

Kursleitung: Elisa-Maria Jodl, Kontemplationslehrerin WFdK und "Wolke des Nichtwissens", reformierte Theologin, Gestalttherapeutin, www.elisamaria-jodl.ch

Kurskosten: CHF 250

Kontemplation geht auf wesentliche Lebensfragen weder intellektuell noch dogmatisch ein. Sie ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen, Hände ruhen im Schoss, alle Unruhe ziehen lassen.

Stille und die Praxis liebender Achtsamkeit sind die Grundelemente der Kontemplation im Sitzen und Gehen. Sie werden ergänzt durch entspannende, aufbauende Körperübungen, durch Vortrag und die Möglichkeit zum Einzelgespräch. Dafür braucht es keine konfessionelle Voraussetzung. Die Sehnsucht danach und die Bereitschaft zum gemeinsamen Üben genügen. Die Kraft zur Durchführung wächst uns durch das gemeinsame Üben zu.

Mitbringen: bequeme, farbneutrale Kleidung, warme Socken, Wecker, Hausschuhe (Meditationskissen und -hocker sind vorhanden)

Anmeldung bis: 6. März 2018

View Event →
Annäherung an eine Spiritualität des Alters.
Apr
27
to Apr 29

Annäherung an eine Spiritualität des Alters.

 "Was lange währt, wird endlich gut"

Kursleitung: Angela Gudrun Römer-Gerner
Kurskosten: Sfr. 120.- (ohne Unterkunft und Verpflegung)

Wir können es nicht schönreden: Das Alter ist eine rechte Herausforderung. Wir aber wollen von etwas Anderem reden: Wie kann das Alter, dieses unerwartete Geschenk an unsere Generation, zu einem Segen werden für uns selber und für andere.

 

View Event →
Weibliche Kleinplastiken modellieren
May
4
to May 6

Weibliche Kleinplastiken modellieren

Unser weiblicher Körper in Ton

Kursleitung: Lioba Abrell, Bildhauerin
Kurskosten: 250 CHF
Materialkosten: ca. 20 CHF

Wir machen uns in diesem Kurs auf die Suche nach unserer ureigenen Weiblichkeit. Durch einfache Körperübungen kommen wir an, nehmen uns bewusst wahr und schenken uns Zeit für unsere innere Mitte. Wer auch immer sich zeigt, eine fröhliche, nachdenkliche, schüchterne, lustvolle, laute oder leise Frau, werden wir umsetzen in ein Bildnis aus Ton. Wir werden am Objekt anatomische Fragen erörtern und, wo nötig, die figürlichen Gesetzmässigkeiten anwenden.

Zum Material: Ton gehört neben Holz und Sein zu den klassischen Bildhauermaterialien. Er ist weich, beinahe beliebig formbar und korrigierbar. Sehr schnell werden Ergebnisse sichtbar. Deshalb eignet sich dieses Material hervorragend zum Plastizieren - für Anfänger wie für Fortgeschrittene.

Anmeldung bis: 3. April 2018

View Event →
Arbeiten in Speckstein (Lavezstein)
Oct
5
to Oct 7

Arbeiten in Speckstein (Lavezstein)

Kleinskulpturen aus Stein

Kursleitung: Lioba Abrell, Bildhauerin
Kurskosten: 250 CHF
Materialkosten: nach Steingrösse 2 EUR pro kg Stein

Wir wollen in diesem Kurs aus unserer inneren Mitte heraus schöpfen, unsere Kreativität fliessen lassen und dadurch neue Kraft auftanken. Wir werden in die Ruhe kommen, in unserer Inneres hören und schauen, welche inneren Bilder an die Oberfläche wollen. Es können Krafttiere sein, abstrakte Formen, Symbole... Diese werden wir gemeinsam im Speckstein in Form bringen. Es ist aber auch möglich, schon vorhandene Ideen und Vorstellungen für eine Skulptur mitzubringen.

Zum Material: Speckstein ist aufgrund seiner geringen Härte und damit leichten Bearbeitbarkeit ein beliebter Werkstein, der uns durchaus auch körperlich fordert. Er wird gesägt, geraspelt, geschnitzt, geschliffen oder mit Hammer und Knüppel bearbeitet. Er bezaubert durch seine schöne Maserung und seine individuelle Farbigkeit. Dieser Kurs eignet sich für Anfänger wie für Fortgeschrittene. 

Anmeldung bis: 4. September 2018

View Event →
In Stille - Einfach da sein
Nov
29
to Dec 2

In Stille - Einfach da sein

Kursleitung: Elisa-Maria Jodl, Kontemplationslehrerin WFdK und "Wolke des Nichtwissens", reformierte Theologin, Gestalttherapeutin, www.elisamaria-jodl.ch

Kurskosten: CHF 250

Kontemplation geht auf wesentliche Lebensfragen weder intellektuell noch dogmatisch ein. Sie ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen, Hände ruhen im Schoss, alle Unruhe ziehen lassen.

Stille und die Praxis liebender Achtsamkeit sind die Grundelemente der Kontemplation im Sitzen und Gehen. Sie werden ergänzt durch entspannende, aufbauende Körperübungen, durch Vortrag und die Möglichkeit zum Einzelgespräch. Dafür braucht es keine konfessionelle Voraussetzung. Die Sehnsucht danach und die Bereitschaft zum gemeinsamen Üben genügen. Die Kraft zur Durchführung wächst uns durch das gemeinsame Üben zu.

Mitbringen: bequeme, farbneutrale Kleidung, warme Socken, Wecker, Hausschuhe (Meditationskissen und -hocker sind vorhanden)

Anmeldung bis: 29. Oktober 2018

View Event →