Schlüsselübergabe und erste Gäste

Auf zu neuem Leben!

Die ersten sieben Tage im zentrumRANFT beflügelten viele gute Geister: Kaum hatte die definitive Schlüsselübergabe vonseiten des Stiftungsratspräsidenten der Stiftung Via Cordis, Dr. Andreas Haffter, stattgefunden – auch ihm sei für den reibungslosen Ablauf herzlich gedankt –, begannen die Gross- und Kleinarbeiten:

Das sechsköpfige Betriebsteam engagiert sich mit viel Herzblut für die Gäste des zentrumRANFT. Geschäftsführerin ist Zoe Stadler. Sie richtete das Sekretariat ein und organisierte die neue IT-Infrastruktur samt Telefonanlage. Bereits nach zwei Tagen wurden die ersten Gäste herzlich willkommen geheissen.

Die Küche wurde auf Vordermann, oder besser gesagt Vorderfrau, gebracht. Alle Speisen werden frisch und mit viel Liebe fein zubereitet. Die kulinarische Seite erhält bei uns einen hohen Stellenwert.

Ich suchte in Tempeln, Kirchen und Moscheen. Aber ich fand das Göttliche in meinem Herzen.
— Rumi, Mystiker des Mittelalters aus Afghanistan

Die ersten Umbauten sind abgeschlossen. Das ältere Haus Bergblick mit dem wunderschönen Ausblick auf den Sarnersee und den Pilatus hat vollkommen neue Böden erhalten. Der Speisesaal mit Panoramasicht im neueren Haus Seeblick – weiss gestrichen und geölte Eiche als Fussboden – ist lichtvoll gestaltet: Der Besucher staunt ob der Schönheit und Fülle, die sich ihm bietet.

 

Tag der offenen Tür am 2. September 2017: Alle Interessierten sind herzlich zur Besichtigung des zentrumRANFT eingeladen. Ein spannendes Programm erwartet die Gäste. Weitere Informationen folgen auf dieser Website.

Der Pfingstgeist hat uns und die Kursgruppe von Franz-Xaver Jans, die über Pfingsten im zentrumRANFT zu Gast war, getragen und unserem Aufbruch zusätzliche Schubkraft verliehen. Aufbrechen bedeutet, das, was verschüttet ist, aufzudecken, neu zu gestalten, leuchten zu lassen und wertzuschätzen. So brechen wir gemeinsam in die Zukunft auf und freuen uns auf all die Begegnungen, denen das zentrumRANFT Raum bietet, auf die Menschen, die bei uns ein Stück Heimat finden.

Ursula Bründler Stadler
Präsidentin des Trägervereins zentrumRANFT